Gesellschaft

 

Value for many

"Value for many" durch eine Produktpalette mit good-better-best Lösungen für alle Bedürfnisse.

Der Markt ist auf der Suche nach Produkten von “Value"(Wert), unabhängig davon ob es sich um Lösungen aus der unteren oder oberen Skala handelt. Verbraucher geben ihre Ersparnisse mit Zurückhaltung aus und wollen dafür den richtigen Wert erhalten, d.h. Produkte die auf einer Linie mit ihren Erwartungen und ihrer Kostengrenze liegen.

Das Wort “Many"(alle) im Slogan weist deutlich darauf hin, dass FGV Marktführer in der Massenherstellung ist und ein umfangreiches Angebot an demokratischen Lösungen garantiert. Durch die Ausnutzung der Größenvorteile und die daraus folgende Reduzierung der Fixkosten, erreicht FGV sein Ziel: Qualitätsprodukte zum richtigen Preis anbieten, welche die Anfragen einer breitgefächerten Kundschaft befriedigen.

Mit ihrem Slogan “value for many” bestätigt die FGV ihre Betriebsmission und unterstreicht nochmals ihre Position und ihre Ziele. Die Nachricht die an alle Akteure auf dem Markt gewandt ist, von den Eisenwarenverteilern zu den Möbelherstellern/-einzelhändlern bis hin zu den Endkonsumenten, ist einfach: FGV ist in der Lage Qualitätsprodukte herzustellen, die für alle erreichbar und erhältlich sind!

Mission

 

Vision

In einer Welt voller Unsicherheiten suche die Menschen in ihrem Zuhause Rückzugsmöglichkeiten und Geborgenheit. Gerne wird dies auch cocooning genannt. Hier, in ihrem Zuhause wird ein möglichst perfektes Umfeld mit allen Annehmlichkeiten erstrebt, wie sie es oft schon von der Automobilbranche oder der Unterhaltungselektronik her gewohnt sind. FGV ist eines der führenden Unternehmen in der Beschlagsindustrie und wir tun alles dafür, dass Beschläge für alle Einrichtungsbereiche zu entwickeln, die Möbel in einer neuen Dimension erscheinen lassen.

Mission

FGV hilft weltweit die Zahl der zufriedenen Möbelkäufer zu erhöhen in dem wir versuchen den zur Verfügung stehenden Stauraum in Küchen-, Schlaf-, Wohn-, und Badezimmern optimal zu nutzen. Die Wahrnehmung bei Möbelkäufern zu verbessern, dass eine gute Einrichtung auch die Lebensqualität verbessert, ist uns ein Anliegen.

Ziele

FGV hat deshalb weltweit folgende Ziele formuliert:
• Möbelhersteller zu unterstützen, damit deren Möbel die Bedürfnisse der Konsumenten erfüllen und bezahlbar bleiben

• den Möbelkauf wieder attraktiv zu machen

• sicher zu stellen, dass Möbel wieder praktisch, intuitiv und vor allem gefällig sind

Qualität

 

Ein ständiges Anliegen

FGV verfügt über ein eigenes Prüflabor. Dort werden unsere Produkte in regelmäßigen Abständen geprüft beginnend ab der Planungsphase. Darüber hinaus, werden alle neuen und wichtigen Produkte zusätzlich bei unabhängigen Prüfinstituten getestet. Diese Tests werden nach besonderen Anforderungen entsprechend der Produktkategorien durchgeführt. Sämtliche Arbeitsschritte, sowohl in unseren Werken als auch die bei Zulieferern, werden kontinuirlich überwacht und wenn möglich verbessert. Damit gewährleisten wir immer die besten und günstigsten Produktionsbedingungen. Seit je her ist eines unserer Ziele, bei FGV die Qualität und Service zu bieten.

Wir versuchen die Wünsche unserer Kunden schon im Vorfeld zu erkennen und daraus hochwertige Produkte zu entwickeln, die hohe Qualitätsstandards erfüllen, leicht zu verarbeiten sind und eine hohe Sicherheit im Umgang mit ihnen erfüllen. Der gesamte Produktionsprozess wird mit großer Sorgfalt überwacht. Alle Artikel werden in regelmäßigen Abständen getestet und geprüft. Dies seit 1993 nach den Richtlinien unseres Qualitätsmanagements und gemäß den UNI EN ISO 9001:2015 Vorschriften.

Klicken Sie hier, um die FGV UNI EN ISO 9001:2015 Zertifizierung herunterzuladen

 

 

Geschichte

 

1947: Alles begann auf ungewöhnliche Weise

1947 wurde das Unternehmen von den Herren Giulio und Luigi Formenti und Fortunato Giovenzana in Veduggio, 20 km südlich des Comer Sees gegründet. Zweck des Unternehmens war es Möbelbeschläge herzustellen. Es gehörte damals zum Guten Ton der besseren Gesellschaft massive Messingknöpfe für die Möbel zu verwenden. Diese, wenn möglich sogar mit den wenig verfügbaren Metallen Silber und Gold zu veredeln. Um den Glanz dieser Welt auch dem einfachen Mann zu ermöglichen wurde als einer der ersten Artikel von Formenti & Giovenzana Spa ein klever gemachter Griff entwickelt. Aus Messing, aber nicht massiv, sondern hohl und mit Sand gefüllt vermittelte er Wertigkeit. Ein erster Beweis wie man mit Pragmatismus und Findigkeit die richtigen Produkte entwickeln kann. Diese Philosophie hat sich über die Jahrzehnte gehalten und ist heute in 2008 eines der Leitmotive für über 900 Mitarbeiter weltweit.

Eine lange Erfolgsgeschichte

Von Anfang an stand die Marke FGV innerhalb des Formenti & Giovenzana Spa Unternehmens für gute Qualität zum richtigen Preis. Permanente Entwicklungsarbeit an unseren Beschlägen hat dazu geführt, dass wir Schritt für Schritt unser Produktportfolio erweitern konnten. Heute umfasst es Scharniere, Auszüge, Zargensysteme, Schrankaufhänger, Drahtwaren und eine Vielzahl von Sonderbeschlägen. Jedes unserer Produkte hat nur das eine Ziel, nämlich gute Möbel erschwinglich und interessant für den Endkunden zu machen. Über die Jahre haben wir so unser Image gefestigt und wurden so zum Synonym für Kosteninnovation. Parallel zu einer permanenten Kostenreduzierung bei Basisprodukten mit dem Ziel das richtige Produkt zum richtigen Preis bieten zu können, haben wir auch auf die Entwicklung von innovativen Produkten gesetzt. Ein Beweis dafür sind die vielen Patente die das Unternehmen hält.

Value for Many

Mit dem aufkommenden Wettbewerb asiatischer Beschlagshersteller in den späten Neunziger Jahren des vorherigen Jahrhunders wurde die Preisführerschaft von FGV auf die Probe gestellt. Die Inhaber entschieden sich für eine doppelte Strategie, nämlich einerseits massiv in den italienischen Standort Veduggio zu investieren und so die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, andererseits sich aber auch global aufzustellen. So konnte man dem Preisdruck standhalten der speziell bei den so genannten Basisprodukten entstanden war. Heute gehören zum Unternehmen einige Werke in Italien, der Slowakei, Brasilien und China und erlauben uns immer noch genau die richtigen Produkte zum richtigen Preis in den Märkten anzubieten. 2005 wurde das Motto "Meeting The Global Challenge" ins Leben gerufen. Zweck war es die globale Aufstellung des Unternehmens zu dokumentieren und zu zeigen dass das Unternehmen in der Lage ist weltweit den Möbelherstellern genau das zu bieten was von uns erwartet wird.

Dem Endkunden verbunden

Unser Produkportfolio spiegelt heute exakt den Wunsch einer Güteabstufung von "gut-besser-sehr gut" für unsere Beschläge wieder. Hersteller von Großserien brauchen nach wie vor preisgünstige Basisprodukte wie z.B. Minischarniere, Hersteller von qualitativ guten Möbeln mit fairen Preisen suchen nach innovativen Produkten wie wir sie aus den Branchen Automobil, Elektro und Unterhaltung gewohnt sind. So ist das gedämpfte Scharnier oder der gedämpfte Schubkasten heute das, was dem Automobilbauer das ABS. Das in DolceVita neuerdings eingebaute AssisTech, unterstützt das Öffnen und Schließen von Möbeln und ist wie in der Automobilindustrie GPS ein neues Muss für die Möbelhersteller. Unsere tägliche Arbeit wird immer vom Ziel bestimmt, die Wünsche der Endkunden zu erfüllen. Das ist unsere Philosophie.

Mission

 

Vision

In einer Welt voller Unsicherheiten suche die Menschen in ihrem Zuhause Rückzugsmöglichkeiten und Geborgenheit. Gerne wird dies auch cocooning genannt. Hier, in ihrem Zuhause wird ein möglichst perfektes Umfeld mit allen Annehmlichkeiten erstrebt, wie sie es oft schon von der Automobilbranche oder der Unterhaltungselektronik her gewohnt sind. FGV ist eines der führenden Unternehmen in der Beschlagsindustrie und wir tun alles dafür, dass Beschläge für alle Einrichtungsbereiche zu entwickeln, die Möbel in einer neuen Dimension erscheinen lassen.

Mission

FGV hilft weltweit die Zahl der zufriedenen Möbelkäufer zu erhöhen in dem wir versuchen den zur Verfügung stehenden Stauraum in Küchen-, Schlaf-, Wohn-, und Badezimmern optimal zu nutzen. Die Wahrnehmung bei Möbelkäufern zu verbessern, dass eine gute Einrichtung auch die Lebensqualität verbessert, ist uns ein Anliegen.

Ziele

FGV hat deshalb weltweit folgende Ziele formuliert:
• Möbelhersteller zu unterstützen, damit deren Möbel die Bedürfnisse der Konsumenten erfüllen und bezahlbar bleiben

• den Möbelkauf wieder attraktiv zu machen

• sicher zu stellen, dass Möbel wieder praktisch, intuitiv und vor allem gefällig sind

Folgen FGV

RundschreibenFGV

 
Registrieren